Co-Regulation

Was kann ich dem Kind von 0-4 Jahren zutrauen? - Von der Co-Regulation zur Selbstregulation

Was kann das Baby oder Kleinkind schon? Was kann es noch nicht? Was braucht es von seinen Bezugspersonen? Wie wird es möglichst selbständig ohne dass es überfordert ist? Was und wie lernen Kinder in den ersten vier Lebensjahren? Das Seminar gibt Orientierung darin, was das Kind in welchem Entwicklungsabschnitt besonders interessiert, was es schon kann, was von ihm noch nicht zu erwarten ist und was es dazu braucht. Und es setzt sich damit auseinander, ob bestimmte Verhaltensweisen als Störung einzuordnen oder altersgemäß sind.

Themen

Bindungsentwicklung/Bindungsprozesse Webinar

Hintergrundwissen aus ethologischer u. klinischer Forschung

Bindungsentwicklung und Bindungsprozesse – Hintergrundwissen aus ethologischer und klinischer Forschung

Inhalt: Die Bindungsentwicklung endet nicht mit dem ersten Lebensjahr. Kinder initiieren von sich aus die Bindung, in jeder Phase wieder mit neuen Strategien. Eine große Rolle spielt dabei die Berührung, die in jedem Entwicklungsabschnitt neue Aspekte dazu gewinnt.

Themen: evolutionstheoretisches Hintergrundwissen, Prägung bei Tieren, Forschungsergebnisse - nachhaltige Wirkung von Berührung in der frühen Lebenszeit

Methoden: Präsentation von Information, Videos, Bilder, Beispiele und Austausch

Aggressionen, Trotz und Rivalitäten 17.-18.11.2022

Aggressionen, Trotz und Rivalitäten im Kleinkindalter

Bindungstheoretisches Grundlagenwissen für anspruchsvolle Interaktionen

Inhalt: Aggressionen , Trotzkonflike und Rivalitäten gehören zum reichen Verhaltensspektrum des Kindes. Sie sind überlebenswichtig, sinnvoll und keine Fehlfunktionen. Eltern stehen vor der großen Aufgabe, die spontane Reaktionsfähigkeit ihres Kindes so zu begleiten, dass sie in Notsituationen ihre volle Kraft entfalten kann, im Alltag jedoch im Hintergrund bleibt.